Peggy Bendler
creative  way  of  life

Aktuelles:

Wegen der Coronakrise verschiebt sich der Beginn meines Einführungskurses Meditation entdecken auf September 2020. 

Haben Sie Interesse an einer Online-live-Gruppenmeditation in den Zeiten der Coronakrise? Hierfür brauchen Sie keine Vorkenntnisse. Dann schicken Sie mir hier Ihre Nachricht: 

Einführungskurs im Downtown-Yoga

Meditation entdecken

voraussichtlicher Start: September 2020 

6 Termine, freitags 19 - 20 Uhr:

Genaue Termine folgen demnächst.

Kosten: 60 Euro (Sie zahlen 10 Euro in bar am Kursabend. Einstieg möglich. Jeder Abend ist in sich abgeschlossen.)

*Einführung in die Meditation unter erfahrener Anleitung

*Sechs Termine - sechs Meditationsvariationen

*So können Sie die zu Ihnen passende Meditation finden

*Religionsunabhängiger Kurs

*Austausch und Motivation in der Gruppe

Kursraum im Downtown-Yoga

Abtstr. 8, 21614 Buxtehude


 

Der Kurs: 

Sind Sie in unserer schnelllebigen Welt auch rasch außer Atem? 

Dann ist es Zeit, den Fuß vom Gas zu nehmen - ganz nach dem Motto: Nicht tun, einfach nur sein.

Wie schaffen wir das am besten?

Mit der positiven Dynamik unserer Gruppenmeditation erfahren Sie folgende Vorteile im Gegensatz zum Meditieren alleine: 

*Motivation, Austausch und Feedback untereinander

*Anleitung durch mich, eine erfahrene Praktizierende

*Aufeinandertreffen von Gleichgesinnten

*Vorfreude auf den nächsten Termin

Der Verstand dient dem Herzen, das Herz dient dem Sein.

Achtung! Um die Verbreitung des Coronavirus‘ zu verlangsamen und unsere Gesundheit zu schützen, ist auch Downtown-Yoga vorerst geschlossen. Aktuelles werden wir auf www.downtown-yoga.de und www.peggybendler.de/home veröffentlichen, da die Entwicklungen momentan noch nicht absehbar sind. Gern können Sie mir hier mit dem Kontaktformular auch eine Nachricht schicken, damit Sie umgehend per Mail benachrichtigt werden.

Anmeldung:

Warum meditieren?

Inzwischen ist es kein Geheimnis mehr. Die Auswirkungen sämtlicher Arten von Meditation, die die Wissenschaftler bisher untersucht haben, sind durchweg positiv, dazu gehören:

*langfristige Stimmungsanhebung

*besserer Umgang mit Gefühlen

*Stärkung unserer positiven Persönlichkeitseigenschaften

*Verbesserung der Konzentration

*Klärung eigener Denkprozesse

*vielfältige, positive Auswirkungen auf das menschliche Gehirn, je nach Meditationsart

*Hinweise auf Verlangsamung des Gehirn-Alterungsprozesses und damit möglicherweise Verlängerung des Lebens

(vgl. Sedlmeier 2016: 158)

Ziele der Meditation 

Die Ziele von Meditierenden können sehr unterschiedlich sein. In den Religionen geht es meist darum, den Sinn des Lebens zu finden. Buddhisten z.B. suchen nach dem Zustand der Erleuchtung oder des Erwachens, um aus dem Samsara, dem Kreislauf des Lebens auszusteigen. Bei den religionsunabhängigen Arten der Achtsamkeitsmeditationen geht es meist um Stressreduktion, Verbesserung der Konzentration bis hin zur Reduzierung von Ängsten und Depressionen.

Gibt es auch negative Auswirkungen?

Die positiven Auswirkungen überwiegen fast immer mittel- bis langfristig. Davor ist es möglich, dass Meditieren Probleme, die wir bewusst oder unbewusst verdrängt haben, ins Bewusstsein bringt. Deshalb ist es wichtig, unter erfahrener Anleitung und ab und zu in der Gruppe zu meditieren, damit bis dato Verdrängtes gelöst oder bearbeitet werden kann.


creative way of life ist meine Lebenseinstellung, mein Umgang mit dem Leben.

Oft verbinden wir Kreativität mit dem Bereich Kunst. Doch sie geht weit darüber hinaus. Der Duden bezeichnet Kreativität als "schöpferische Kraft", was die Verwandtschaft zum lateinischen Begriff creare (etwas neu schöpfen, erfinden, erzeugen, herstellen) verdeutlicht.

Finden wir Zugang zu dieser schöpferischen Kraft, sind wir kreativ. Doch so verschieden wie die Ergebnisse des kreativen Agierens sind, so vielfältig kann auch der Zugang dazu sein. 

Alle Menschen können kreativ sein, und gerade heutzutage in der schnelllebigen VUCA-Welt (Volatile, Uncertain, Complex, Ambiguous) brauchen wir die Kreativität besonders. Sie ist gefragt, wenn es darum geht, neue Wege und Lösungen in allen Bereichen zu finden, in denen uns logisches Denken und unser Verstand begrenzen. Inspirationen und neue Ideen "fallen uns ein" in einem veränderten Bewusstseinszustand, dem so genannten flow (fließen, Fluss), point zero oder auch Schoß der Schöpfung




Das bin ich:

Gerne lade ich Sie zu einem virtuellen Rundgang auf meine Seiten ein. Hier können Sie sich detailliert über meine Arbeit, meine Ausstellungen und auch über mich informieren. Natürlich freue ich mich auch über Ihren persönlichen Besuch.